Quilisma Kinder- und Jugendchor Springe

Quilisma 2018Der Quilisma Kinder- und Jugendchor Springe wurde 1988 von Kai-Uwe Jirka gegründet und hat sich in den folgenden Jahren als führender Jugendchor Norddeutschlands zunehmend einen Namen gemacht. 2006 übernahm Stephan Doormann die künstlerische Leitung; seit 2014 liegt die Leitung in den Händen von Keno Weber. Das Ensemble widmet sich einem stilistisch breiten Spektrum, das von der Gregorianik bis hin zu Uraufführungen zeitgenössischer Kompositionen, von A-cappella-Werken über Oratorien bis hin zu szenischen Aufführungen reicht.

Durch konzeptionell interessante Programme und Projekte setzt der Quilisma Kinder- und Jugendchor in und um Hannover Akzente. Seit der Gründung des Chores führten zahlreiche Konzertreisen ins europäische Ausland. Auch bei Chorwettbewerben ist Quilisma regelmäßig sehr erfolgreich. Zuletzt sorgte der Quilisma Jugendchor mit der Opernproduktion von Henry Purcells „Dido & Aeneas“, der Aufführung von Giuseppe Verdis „Messa da Requiem“ und „Luther Reloaded“, einem oratorischen Projekt mit Uraufführung des Werkes „Re:vor’m“ der Komponistin Birke J. Bertelsmeier, für Aufsehen und einhellige Begeisterung.

Der Chor überzeugt in seinen Musikprojekten besonders mit seinem Engagement für Musikvermittlung (z.B. Bachs Weihnachtsoratorium von Jugendlichen für Jugendliche). Bemerkenswert ist dabei, dass die Sängerinnen und Sänger keinem Auswahlverfahren unterzogen werden. Alle sollen mitsingen können und werden nach Kräften gefördert, um das erforderliche Niveau zu erreichen.

weblinkwww.quilisma.de